logo

WE ARE CLOSED…AGAIN!

Laut der neuen CoronaSchVo müssen wir leider heute ab 24 Uhr unsere Clubs auf unbestimmte Zeit schließen.
Wir sind erschüttert über die Kurzfristigkeit und verstehen so langsam die Welt nicht mehr. Wir haben in den vergangenen Wochen alles für die Sicherheit unserer Gäste getan, um unbesorgt feiern gehen zu können. Haben einen sehr großen Aufwand betrieben, damit alle Gäste vor Einlass getestet werden können und Personal aufgestockt.

Es ist nachweisbar, dass wir einen sicheren Raum für unsere Gäste geboten haben und immer bieten werden. Um dies in Zahlen darzustellen: In unseren Clubs (Cafe Europa, Dejavu, Hermanns) hatten wir seit August 2021 ca. 75.000 Gäste, unter denen nachweislich 0,00533% positiv auf Corona nach einem Besuch bei uns getestet wurden. Ob diese sich bei uns infiziert haben, oder woanders bleibt offen – da sie teilweise 4-5 Tage nach dem Besuch erst positiv waren. Eine Infektionskette innerhalb unserer Clubs gab es dabei nie. Über 90% unserer Gäste sind vollständig geimpft.

Wir haben lange die Politik unterstützt und dabei wirtschaftlich sowie menschlich gelitten. Die Clubs erneut zu schließen bietet dem Virus wieder mehr Raum sich im Privaten Umfeld – unkontrolliert - zu verbreiten. Wir sehen uns als Teil der Lösung und nicht als Problem. Viele Menschen haben sich in dem Glauben an Freiheit geimpft – insbesondere junge Menschen, denen ein großer Teil Ihrer Adoleszenz geraubt wurde. Diese Entscheidung trifft bei uns auf Unverständnis und verärgert mit Sicherheit auch einen Großteil unserer Gäste sehr.

Unseren Gästen erstatten wir auf schnellstem Weg die Eintrittsgelder aus dem Vorverkauf zurück, obwohl es derzeit keine Hilfen gibt, welche den Schaden kompensieren würden. Bitte geduldet euch hier, wir vergessen euch nicht!